Renaturierung der Lippe weiterhin verzögert.

Sehr geehrte Damen und Herren,

die geplante bauliche Umsetzung der Renaturierung der Lippe in Paderborn-Sande wird sich leider weiterhin verzögern. Es ist abzusehen, dass im Jahr 2019 keine Bauarbeiten durchgeführt werden, Sie können demzufolge den betreffenden Abschnitt im Moment wie gewohnt nutzen.

Die Verzögerung ist auf fehlende Haushaltsmittel bzw. Ermächtigungen zurückzuführen.
Die Zuweisung der Haushaltsmittel liegt außerhalb meines Einflussbereiches. Es gibt auch noch keinen Termin für eine Zuweisung, daher kann ich Ihnen leider auch keine genauen Aussagen zu einem möglichen Baubeginn machen.
Es tut mir Leid, Ihnen keine anderen Neuigkeiten mitteilen zu können. Selbstverständlich werden wir Sie über Änderungen und Neuigkeiten informieren.

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag

Anna Morsbach

Bezirksregierung Detmold
Dezernat 54.2 – Gewässer 1. und 2. Ordnung, Überschwemmungsgebiete
Leopoldstraße 15, 32756 Detmold